Auf dieser Seite finden Sie einen Einblick über die einmalige Lage des Napf. Sie können direkt auf den Karten von Google und Swisstopo surfen.
GEOGRAFIE
Der Napf – Aussichtspunkt erster Güte im Herzen der Schweiz.
GEOGRAFIE
Der Napf – Aussichtspunkt erster Güte im Herzen der Schweiz.
 
 
Berghotel Napf:
In der Mitte der Schweiz
Der Napf ist nahezu in der Mitte der Schweiz …
Der Napf ist mit seinen 1'408 Metern Höhe, der höchstgelegene Aussichtspunkt weit und breit. Keine anderen Berge blockieren den Blick über das Land. Diese einmalige Lage ergibt eine einzigartige Rundsicht in die Berner Alpen, den Jura und über das Mittelland. Bei guter Sicht kan man den Uetliberg bei Zürich genauso bestaunen wie den Bantiger in Bern. Bei Nacht sieht man die Lichter des Jungfraujochs, des Stockhorns und des Weissensteins in Solothurn.
Berghotel Napf:
Grenzberg zwischen Bern und Luzern
… Grenzberg zwischen den Kantonen Bern und Luzern …
Der Napf befindet sich im hintersten Teil des Emmentals und schliesst an das Luzernerhinterland an. Die Kantonsgrenzen von Luzern und Bern verlaufen nahe des Hotels. Der Napf verbindet diese zwei Kantone, die eine Hälfte ist auf Berner Boden die andere auf Luzerner. Dies ermöglicht einen einmaligen Blick über das Luzerner Hinterland wie auch über das Emmental. Problemlos erkennt man das Trub sowie auch das Romoos. In unmittelbarer Nähe des Hotels beginnt auch die UNESCO Biosphäre Entlebuch.
Berghotel Napf:
Rauhe Welt zwischen dem Emmental und dem Luzerner Hinterland
Wander- und Bikemöglichkeiten ab z.B. Fankhaus, Luthern Bad und Menzberg
Sie befinden sich hier in Mitten der urtümlichen Schweiz mit der ihr eigenen rauen Schönheit. Faszinierend, wie anders es hier ist und wie nahe man doch den grossen Zentren ist.
Emmental
Berghotel Napf ⋅ CH-3557 Fankhaus ⋅ Telefon +41 (0) 34 495 54 08 ⋅ Fax +41 (0) 34 495 60 02 ⋅ info@hotelnapf.ch
1'154 Besuche — Letztes Update: 11. 09. 2018 | created by greenlight.ch | hosting: vtx | W3C✔

HOME